Ankündigung für Montag – 100 Mille & die Köppl-Mathematik

Liebe Gmundl-Freunde und -Feinde! Am Montag gehts los. Das 100-Millionen-Ding ist ausrecherchiert und ready to serve, wie man unter uns Gastronomen so sagt. Denn der Herr Gmundl ist irgendwie nämlich auch ein Gastronom, gell, weil er immer was Leckeres anrichtet. Auch wenns manchen dann im Magen liegt. Ausserdem nehmen wir Mathematikunterricht bei Bürgermeister Köppl. Also Schulränzchen schnappen, Schiefertaferl und weisse Kreide einpacken. Dann sofort ab zum Rechnenlernen mit Köppl. Denn jetzt, wo wir nämlich Universätsstadt werden, werden wir auch alle Mathematiker. Unser lieber Bürgermeister aber wird der erste Dekan der Gmundner Adam-Riese-Schule für angewandte Kommunal-Mathematik. Das hat er sich verdient, nämlich ned! Weil er eine neue Theorie entwickelt hat: das Köppelsche Kostensenkungs-Ausgabensteigerungs-Axiom, kurz KO-Axiom. Noch ein schönes Wochenende und am Montag ab neun dann staunend mit Köppl dem Nobelpreis entgegeneilen.

Es lebe der Salzkammergutregen! Diesmal nicht im Weissenbachtal, weil nämlich kalter Regen auf nackerter Haut ist so kalt, dass es es uncool ist.

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: