Verspätete Gratulation

Mirtun zugeben tun müssen, dassmir etwas verspätet dran sein tun, gell, aber besser spät als gar nicht. Undmir tun halt wahnsinnig viel engaschiert sein tun mit den aktuellen Fragen rund ums Hotel, die was noch immer offen sein tun tun.

Darum tunmir erst heute dazu kommen tun, unserem Schöpfer, der was nicht der liebe Gott sein tut, gell, sagenmir daher unserem Inspirator, zum Geburtstag gratulieren tun zu tun. Weil der tut einen sogenanten runden Geburtstag haben tun, gell, der was gefeiert tun gehört tut.

Es tut so sein tun: die von den OÖN tun ihn als „Herrn Gmundl“ vernadert haben tun, was natürlich ein blödsinniger Käse sein tun tut. Aber was stimmen tun tut: mir haben die Figur des „Herrn Gmundl“ von ihm genommen haben tun. In den 1990er-Jahren tuts nämlich eine Jugendzeitung in Gmunden gegeben haben tun („exil“), die wasmir, ein paar von uns halt, gelesen haben tun tun und so und noch mehr (mehr tunmir nicht verraten über uns, gell!), und dort tuts den Herrn Gmundl als Comic gegeben haben tun. Und den hat der Amon erfinden haben tun und auch texten haben tun, mit einem Zeichner.

Und wiemir diesen Blog anfangen haben tun, da hammir uns gedacht: wozu sollenmir das schlecht neu errfinden tun, wennmirs gut „stehlen“ können machen tun, gell. Der Amon tut damals ein wenig und ganz kurz böse auf uns gewesen sein tun, weilmir ihn vorher nicht gefragt haben tun, und weil er ahnen tun hat tun, das man dann ihn verdächtigen wird tun tun. Was leider stimmen getan hat. Aber er tut uns dann in einem Kommentar hier im Blog erlaubt haben tun, dassmir die Figur verwenden tun dürfen tun. Inzwischen tuts den Herrn Gmundl nicht mehr so geben, als Figur, weil das nicht passen tut, weil mir tun eben net nur eine oder einer sein tun, gell. Mirtun ein Team sein, und mit dem Herrn Gmundl das tut irreführend gewesen sein tun, weil da tun alle glauben tun: es tut einer sein tun. Mir tun uns natürlich entschuldigen tun für die ganzen Unannehmlichkeiten, die was der Michael Amon wegen unserer kleinen Klauerei haben tun tut oder gehabt haben tun tut.

Darum tunmir ihm jetzt besonders heftig gratulieren tun zum Geburtstag, weil den tut man nur einmal haben. Man tut zwar jeden Geburtstag nur einmal haben tun, aber einen 60sten tut man besonders nur einmal haben machen tun, gell!

Undmir tun bei der Gelegenheit gleich allen Leserleins das neue Buch vom Michael Amon empfehlen tun, auch wennmir es selbst noch nicht gelesen haben tun, niemand von uns, gell, weil es tut ganz neu sein tun. Mirtun nicht einmal wissen tun, ob es schon in Gmunden oder anderswo angekommen ist. Es tut auf jeden Fall „Panikroman“ heissen tun, gell. Einfach in die nächste Buchhandlung gehen tun und bestellen tun, gell, und am besten in eine kleine Buchhandlung, gell, damit die Innenstadt belebt werden tun tut, wenn viele Leserleins in die Buchhandlung gehen tun, die was noch in der Stadt sein tun tut. Weil eine tut ja schon zugesperrt haben tun.

panik_amon

Am Montag tut dann wieder die Babsy Blitzschnell dran sein tun. Wenn sie fertig werden tun tut. Weil sie tut viel Material lesen tun müssen. Sonst tuts halt Dienstag werden tun tun, gell, wie das bei uns halt so sein tun tut mit den Verspätungen. Zu spät aber immer noch rechtzeitig – das tut unser Motto sein tun.

Team Gmundl

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: