2016 …

Kleeblatt

Heute:
Babsy ohne Kater
EK von Neujahrswünscher
Termine/Orte der Sternsinger-Aktion

Liebe Leserleins!

Ein bisserl leiser war es in dieser Silvesternacht in Gmunden. Was kein Schaden ist. Die Tierwelt dankt. Mit dem Schneefall war nix, dafür Regen. Dass trotz des Verbots der privaten Feuerwerkerei noch immer ganz schön herumgeknallt worden ist, zeigt, dass das Verbot kaum kontrollierbar ist. Wie auch mit einer fast wegrationalisierten Polizei? Aber selbst mit einer Hundertschaft von Polizisten könnte man die Einhaltung eines solchen Verbots kaum überwachen. Solange man das Zeug verkaufen darf, wird sich da nichts ändern. Ob man die Knallerei liebt oder braucht, müssen natürlich alle für sich selbst entscheiden. Schön wäre es, wenn es mal statt mit Gesetzen mit praktischer Vernunft gehen könnte. Wie wäre es etwa mit einer freiwilligen Selbstbeschränkung auf eine Stunde vor und nach Mitternacht? Wäre doch auch was. Würde die Lärmbelästigung deutlich reduzieren – und wohl auch den neuerdings bejammerten Schadstoffausstoss.

Ihre Babsy hat nur wenig gesüffelt. Ich schau dem Neuen Jahr lieber mit klarem Blick ins Aug. Trotzdem ein kleines Katerfrühstück gefuttert. Wir hoffen, dass auch alle unsere Leserleins so unbeschadet und katerlos ins Jahr 2016 gestartet sind.

Wir wünschen unseren Leserleins Glück, Frieden und was man halt sonst noch so gern haben würde!

Babsy Blitzschnell f. d. Team Gmundl


Neujahr!

Einserkasterl von Neujahrswünscher!

Der Gmundner Bürger-Chef tut sich lieber mit Männern unterhalten, die gerne mit Dirndlkleidern ins Wasser springen.
An ein Verbot zum Abfeuern von Pyrotechnikartikel hat er noch nie nachgedacht. Umwelt und Luftverschmutzung und die Gefährlichkeit sind ihm egal. Das wird er mit der Staßenbahn, die sauber fährt, ausgleichen wollen.
Die Jäger sind ja seine Freunde, ja keine Wellen, mit der Feingesellschaft Jaga nicht anecken.
Hat sich der Wähler getäuscht?

Ein Gutes Neues und viel Dank ans Gmundl Team!


Termine und Orte der Sternsinger

Öffnet die Türen und die Geldbörseln!

Samstag, 2. 1. ab 9 Uhr
Vordere Trausteinstrasse, Roithstrasse, Unterm Wald, Ackerweg, Am Sonnenhang
Hintere Traunsteinstrasse
Bahnhofstrasse, Keramikstrasse, Gräberfeldweg
Quellenweg, Brunnenweg, Moosgasse

Samstag, 2. 1. ab 13 Uhr
vordere Au, Auwald, Linzerstrasse ab Marienbrücke
hintere Au, Grafinger, Welfenstrasse, Freiw. Schützenstrasse, Fischerweg
Kliemsteinstrasse, Wolfsgruberstrasse, Am Weinberg
Rennweg, Am Hochkogl,, Bergstrasse

Sonntag, 3. Jänner ab 13 Uhr
Anton-Schosserstrasse, Höflmayrstrasse, Liesengutstrasse, Traunleitenstrasse, Molkereistrasse
Fischillstrasse, Aubauerstrasse, Feldstrasse, Seeholzstrasse, Einnehmerstrasse
Schiffnerstrasse, Tastelbergweg, Schmideggasse
Pappenheimstrasse, Feuersteinstrasse, Sternstrasse, Danglstrasse, Keimstrasse, Schillerstrasse

Montag, 4. Jänner ab 9 Uhr
Graben, Theaterstrasse, Rathausplatz, Sparkassengasse, Kammerhofgasse
Kirchengasse, Schwanthalergasse, Badgasse, Salzfertigergasse, Rinnholzplatz, Schleifergasse, Fran Josef-PLatz, Fäberbergasse, EsplanadeSternsingergasse, Kuferzeile, Arkadenhaus, Lehengasse, Kaltenbrunnerstrasse
Marktplatz, Kolpingplatz, Traungasse, Kösslmühlgasse, Johannesgasse, Feillingergasse
Moosbergweg, Sonnenpark

Montag, 4. Jänner ab 13 Uhr
Schlösslgasse, Rustonstrasse, Stelzhammerstrasse
Pfarrhofgasse, Herakhstrasse, Schlachthausgasse, Spitalgasse
Grillparzerstrasse, Fadingerstrasse, Sudetenplatz


 

 

 

 

Advertisements

There are no comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: