Archive for August 2018

Von der 2. Bim für Gmunden und 20.000 Chinesen
19. August 2018

Susi kommentiert ein weiteres Mal das Zeitgeschehen.

 

Nächste Woche wieder hier beim Gmundl!

Gute Kühlung wünschen

Babsy Blitzschnell und das Team Gmundl



Advertisements

Personalfragen
16. August 2018

Unser langjähriger Gastkommentator Michael Amon, der seine Zelte schon seit einiger Zeit in Gmunden aufgestellt hat, hat einen Gastkommentar für den Freitag-STANDARD dieser Woche verfasst. Es geht um das Personal der Parteien, vornehmlich jenes der FPÖ. Man muss sich beim Lesen keineswegs das Grinsen verkneifen!

Babsy Blitzschnell f. d. Team Gmundl

https://derstandard.at/2000085479857/Jeder-blaue-Kopf-steckt-hinter-einem-blauen-Brett

 

Chinesen, Kletterwand und Baumwipfelpfad
7. August 2018

 

Hier ein paar Leserlein-Anmerkungen.

Wilhelm Krausshar über Susi über gefallenen Apfelstrudel und Hotels im Salzkammergut u. a.
„Tschuldigung, aber lesn woa ma liaba!“

Richard Lämrhofemer
über Die Susi ist da!

Grüß dich Susi – wäre es vielleicht möglich, die Videobotschaften zu untertiteln?
Ich bin nämlich gehörlos und habe früher immer gerne deine Beiträge gelesen.
lg. Richard
Ing. Friedrich E. Gerl
Ing. Friedrich E. Gerl

******************************

Markazero über
„Große Freude, da Gmundl erforderlich !“

Bsp.1) „Bewegung + Heilsbringer“ … meine Großeltern sowie Eltern fielen darauf herein und verloren ihre Heimat einschließlich Hab´ und Gut; was haben wir daraus gelernt?
Bsp.2) „Petrinum + Alosianum + Nazi-Sympathisanten = wesentlicher Teil der OÖ-Landesregierung?“
Nach m. E. dringend Nachhilfe in demokratischer, sozialer Bewußtseinsbildung notwendig.
Markazero

 

******************************

Welcome back, freue mich auf die Sondernummer! BimBim!
https://peterrusamblog.wordpress.com/2018/04/27/mein-fuffzigster/
https://peterrusamblog.wordpress.com/2018/05/22/laudachsee-im-regen/

 

*******************************

 

Da wir so großen Erfolgt mit der Susi haben, wird sie sich trotz ihrer Schüchternheit jetzt weiterhin zu Wort melden.

Ja,zu lesen gibt die die Susi derzeit nicht. Da gibt es noch ein paar technnische Hindernisse. Auch das mit den Untertiteln verstehn wir gut. Ist uns ein Herzensanliegen, aber schwer umzusetzen für uns. Wir suchen einen Lösung, versrpochen. Können aber nicht versprechen, eine zu finden.

Eine Wunderschöne Woche wünschen Susi, Babsi Blitzschnell und das ganze Team Gmundl.




 

%d Bloggern gefällt das: