Mir tun ein gutes neues Jahr wünschen tun!

Mir haben eine kleine Pausen machen getan. Wegen des Weihnachtsfriedens. Obwohl sich den manche nicht verident haben tun, gell! Die gehörerten jeden Tag an den Ohrwascheln gezogen werden, und täterten dann Ohrlappern haben tun wie ganze Elefantenohren. Da würdert sich so mancher Politiker hier in Gmunden dauernd auf die eigenen Ohrwascheln steigen tun, wenn wir den immer dran ziehen könnterten, wenn es nötig sein tätert.

Also wir tun jetzt allen unseren Leserinnen und Lesern was Gutes wünschen tun fürs nächste Jahrl, gell! All unseren Freundinnen und Freunden, die was uns immer loben tun, tun wir versprechen tun, dass mir uns ned bessern werden, weil das nämlich manche gern sehen täterten, dass mir uns „bessern“ tun und nix mehr schreiben tun und das Maul halten tun. Werden wir aber nicht tun tun, gell! Und beim Stil werma auch bleiben tun, auch wenn er manchmal mühsam zum Lesen sein tut. Was tutst denn glaubne, liebe Leute, wie sauschwer der erst zum Schreiben tun ist! Na, eh ned. Mir tun uns leicht tun, weil mir tun jetzt schon die Übung haben. Wenn alle brav und fleissig den Gmundl lesen tun, dann tuns auch genug Übung bekommen tun, und es tätert ihnen was abgehen tun, wenn mir plötzlich nicht mehr so schreiben tun täterten, gell!

Also: noch ein paar schöne Tage verbringen tun und dann tuts neue Taten von uns geben tun. Mir hören ned auf. Ned 2013. Und a ned 2014. Gell. Weil das tun wir unseren Leserleins schuldig sein tun. Solange die da in Gmunden und Umgebung so viele Scheisse tun bauen tun, tun mir weitermachen tun! Versprochen!

Das Team Gmundl

Advertisements

3 Antworten

  1. Wann gibts denn was Neues?

    • Mir sand a bisserl in Verzug sein tun. Ham uns von den Feiertagen noch nicht erholt haben tun.
      Mir werden aber sehr bald wieder recht laut tun werden tun. Das wird viele freuen tun, aber ein paar wenige wird das gar nicht freuen tun werden. Liebe Leserleins tuts uns bitte verzeihen tun, dass mir uns eine so lange Auszeig genommen haben tun, aber mir haben das brauchen tun. Weil nämlich ein paar von uns haben jetzt Prüfungen zu machen tun, und vorher hat der Glöcklerlauf gewesen sein haben, da ham ein paar von uns ordentlich nass werden tun getan und tun jetzt verkühlt sein tun.
      Danken tun mir für die vielen Neujahrswünsche und Aufmunterungen, dass mir weiter tun tun sollen. Und danke für die Geduld. Demnächst tunma weiter tun tun. Schon bald. Und wird ein Hammer sein tun, ganz sicher.
      Tschüss! Das Team Gmundl

  2. Es „tut“ ja nun nicht alles schlecht sein „tun“.

    Seit der neue Atomschutzbunker auf der Esplanade steht, wo früher Spar war, fühle ich mich in Gmunden sicherer.^^

    In diesem Sinne …. „tut“ weiter „tun“ ……

    Andy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: